Autowert & MarketRadar

Eine Übersicht über die Neuerungen finden Sie weiter unten auf dieser Seite.

Die Basis für die Ermittlung der Eurotax Werte sind die umfassende Marktbeobachtung aller relevanter Online-Fahrzeugbörsen, sowie die tatsächlich erzielten Händlerverkaufspreise die wir im Zuge von Verkaufsmeldungen vom Handel zur Verfügung gestellt bekommen.Das statistische Modell (SAE) zur Analyse der Gebrauchtwagenpreise, das wir bei Eurotax seit vielen Jahren erfolgreich im Einsatz haben, wird stetig von unseren Statistikern und Marktanalysten weiterentwickelt und verbessert.

Diese Verbesserungen und Weiterentwicklungen stellen eine bestmögliche Genauigkeit unserer Eurotax Werte in einem immer dynamischeren Marktumfeld sicher und sind damit auch für künftige Marktschwankungen bestens gerüstet.

Folgende Verbesserungen haben wir für Sie vorgenommen:

  • Die KM-Korrekturen werden direkt im Eurotax Wert berücksichtigt. Der „durchschnittlich beobachtete KM-Stand“ wird künftig zusätzlich auch im Vorschau-Fenster des Markt.Radar (unterhalb des Autowert Notierungs-Fensters) angezeigt.
  • Anstelle von fix hinterlegten Werten für KM-Korrekturen wird die KM-Korrektur künftig nämlich direkt auf Basis der Marktbeobachtung durchgeführt und basiert auf dem „durchschnittlich beobachteten KM-Stand“ anstelle eines fixen „Soll-KM-Standes“.
  • Das bedeutet, dass es keinen fixen „Soll-KM-Stand“ mehr geben wird, und dieser in Autowert demnach auch nicht mehr angezeigt wird.
  • Das ist eine Anpassung an dieselbe Methode, die bereits seit einigen Jahren im Eurotax Markt Radar verwendet wird.
  • Durch diese Anpassung an die aktuellen Markt-Gegebenheiten werden sich Veränderungen bei extremen Kilometerleistungen ergeben (sowohl bei sehr hohen als auch bei sehr niedrigen KM-Stand).
  • Im extremen Kilometerbereich (d.h. besonders hohe und besonders niedrige Fahrleistungen) wird durch die neue KM-Korrektur die Bewertung dieser Fahrzeuge tw. deutlich höher. Das betrifft allerdings nur wenige Fahrzeuge am Markt.
  • Bei den häufigsten Fahrleistungen, also der Mehrheit der Fahrzeuge am Markt, wird die neue KM-Korrektur keinen starken Einfluss auf die Bewertung haben.
  • Die entsprechende Monatskorrektur für das individuelle Fahrzeug wird direkt im Eurotax Wert berücksichtigt.
  • Die bisherige Monatskorrektur entfällt, da nicht mehr von einem Basismonat Juni ausgegangen wird.
  • Die neue Methode ist in Eurotax.Markt.Radar bereits live:
    • Die Bewertung ist direkt von der aktuellen Angebotssituation beeinflusst.
    • Die Bewertung unterscheidet Art der Ausstattung (z.B. sicherheitsrelevant, Komfort, Design…).
    • Es werden individuelle Faktoren je nach Segment, Marke, Modell, Motorisierung, etc. errechnet.
  • Durch diese Anpassung an die aktuellen Markt-Gegebenheiten werden sich Veränderungen zur bisherigen Bewertung der Sonderausstattungen ergeben.
  • Die bisherige Bewertung der Sonderausstattungen folgt einer steilen Abwertungskurve, d.h. Sonderausstattungen werten ab dem 36. Monat relativ stark ab; alle Ausstattungen werden gleichbehandelt.
  • Die bisherige Datenstruktur bleibt unverändert.
  • Allerdings werden keine KM-Korrektur, Soll-KM-Leistung und Monats-Korrektur mehr geliefert. Diese Datenfelder bleiben leer.
  • Die aktuellen Angebote sind tagesaktuell und sehr transparent im Eurotax.Markt.Radar einsehbar und nachvollziehbar.
  • Die Darstellung der Werte im Markt.Radar bleibt unverändert!
  • Der „durchschnittlich beobachtete KM-Stand“ wird künftig zusätzlich auch im Vorschau-Fenster des Markt.Radar (unterhalb des Autowert Notierungs-Fensters) angezeigt.

So sehen die Verbesserungen aus, die wir für Sie vorgenommen haben:

Künftig gibt es keine Standard-KM und kein Basis-Monat mehr. Dadurch entfallen auch die Angaben zur KM-Korrektur und zur Monatskorrektur.

Der Eurotax Wert wird bereits alle Korrekturen enthalten.

Der Wert inkl. Sonderausstattungen findet sich unverändert ganz unten.

Die durchschnittliche KM-Laufleistung aus der Marktbeobachtung wird als zusätzliche Information im MarketRadar Fenster angezeigt.

Webinar Autowert & MarketRadar

Melden Sie sich für unsere kostenlosen Autowert-Webinare an. Wir zeigen Ihnen, wie Sie unser Produkt optimal einsetzen können, um Ihre Abläufe und Entscheidungsprozesse einfacher und effektiver zu gestalten.

Wir zeigen Ihnen, wie Sie: 

  • in kürzester Zeit genau das Model finden, das Sie suchen (bspw. per VIN-Abfrage).  
  • spezifische Anpassungen für Ihre Fahrzeugbewertungen vornehmen, indem Sie passend zu Ihrem Bedarf bewertungsrelevante Faktoren hinzufügen oder rausnehmen.  
  • Sie den MarketRadar nutzen können, um wettbewerbsfähige Preise für Ihren Bestand festzulegen. Der MarketRadar vergleicht die Fahrzeugangebote in den Online-Börsen.  
  • Bewertungen, Angebote, Transaktionen und alle Kundendetails bequem an einem Ort speichern.  

JETZT ANMELDEN


Aktuelle Informationen aus der Automobilbranche mit Autovista24


Wir helfen Ihnen gerne!

Haben Sie noch Fragen oder Anmerkungen? Kontaktieren Sie unser Customer Experience Team gerne.

Customer Experience Team

Weitere Lösungen, die Ihren Arbeitsalltag erleichtern


  • MarketAnalyser

    Regionale Informationen zur Analyse des Automobilmarktes

  • Reforecast

    Kalkulation der Restwert-Prognosen von ganzen Fuhrparks oder von Einzelfahrzeugen

  • Datenlösungen

    Eurotax bietet Ihnen eine Vielzahl von Daten, die in Ihre IT-Systeme importiert und genutzt werden können