Datenschutz-erklärung

Datenschutz bei der Autovista Group

Die Informationen in dieser Datenschutzerklärung beziehen sich auf die Datenschutzpraktiken der Autovista Limited, Wellington House, 5. Etage, 125 Strand, London WC2R 0AP, Großbritannien und ihre Tochter- und Schwesterunternehmen (‘Autovista Group’, ‘wir’, ‘uns’).

Wir respektieren Ihr Recht auf Datenschutz und verpflichten uns alle geltenden Datenschutzgesetze einzuhalten und sicher zu stellen, dass Ihre Privatsphäre geschützt wird. Alle hiermit in Verbindung stehenden rechtlichen Verpflichtungen nehmen wir ernst und haben geeignete Maßnahmen ergriffen, um die persönlichen Daten, die Sie uns zur Verfügung stellen, zu schützen und sicher zu verwahren. Wir bemühen uns jederzeit um Transparenz bzgl. der Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten (‘Personenbezogene Daten’ im Sinne von Art.4 (1) der Datenschutz-Grundverordnung, ‘DSGVO’).

In dieser Datenschutzerklärung erläutern wir Ihre Rechte in Bezug auf die personenbezogenen Daten, die wir über Sie gespeichert haben, und wie …

  1. … wir diese personenbezogenen Daten verwenden und schützen;
  2. … wie Sie die Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten einschränken können;
  3. … wir Ihre Privatsphäre schützen und
  4. … wir Ihre personenbezogenen Daten ggf. an Dritte weitergeben.

1. Verantwortlicher im Sinne des Datenschutzes

a) Für Besucher dieser Website, Kunden, Interessenten:

Eurotax Österreich GmbH, Dresdner Straße 91, 1200 Wien.

0720/5474-20, dataprotection@autovistagroup.com, https://www.eurotax.at/

b) Für Dienstleister, Lieferanten und Geschäftspartner:

Für lokal in Österreich beschaffte Dienstleistungen kann die Eurotax Österreich GmbH der Verantwortliche sein, wenn diese Firma Sie für diese Dienstleistungen beauftragt hat. In Bezug auf Dienstleistungen, die global für die Autovista Group beschafft werden, agiert die Autovista Ltd mit Sitz in Grossbritannien in der Regel als Verantwortlicher und als Auftraggeber für diese Dienstleistungen.

2. Kontaktdaten unseres Datenschutzbeauftragten

Christopher Angel, dataprotection@autovistagroup.com

3. Der Umfang dieser Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung regelt die Verarbeitung personenbezogener Daten in Bezug auf Ihren Besuch auf dieser Website, in Bezug auf Produkte und Dienstleistungen, die wir unseren Kunden bzw. Interessenten anbieten, sowie im Rahmen der Zusammenarbeit mit Dienstleistern, Lieferanten und anderen Geschäftspartnern. Bitte beachten Sie, dass wir unsere Produkte und Inhalte auch an andere Unternehmen lizenzieren, die möglicherweise eigene Websites, Veranstaltungen oder digitale Inhalte erstellen. Falls Sie einen Dienst nutzen, der von einem Dritten betrieben wird, unterliegt die Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten den Geschäftsbedingungen, die in deren Datenschutzerklärung aufgeführt werden und nicht in unserer. Sollten Sie diesbezüglich Bedenken haben, wenden Sie sich bitte an: dataprotection@autovistagroup.com.

Wenn Sie beabsichtigen, uns personenbezogene Daten über andere Personen (z. B. Ihre Kollegen) zur Verfügung zu stellen, müssen Sie den betreffenden Personen direkt oder über Ihren Arbeitgeber eine Kopie dieser Datenschutzerklärung zukommen lassen.

Diese Datenschutzerklärung gilt nicht für Bewerbungen an uns. Für Bewerbungen und die damit verbundene Verarbeitung der personenbezogenen Daten von Bewerbern gelten die Datenschutzinformationen für Bewerber.

4. Erhebung und Nutzung personenbezogener Daten von Besuchern der Website

Wenn Sie unsere Website besuchen, erfassen wir nur Ihre IP-Adresse. Von dieser Information abgesehen, bleibt Ihr Besuch auf unserer Website anonym, da keine personenbezogenen Daten erhoben werden, es sei denn, dass Sie sich für die Nutzung unserer Produkte wie z. B. für einen Newsletter registrieren. Wir erheben außerdem einige grundlegende, anonyme technische Informationen wie z. B. Klicksequenzen. Bevor Marketinginhalte versendet werden, werden wir Ihre Zustimmung einholen.

5. Registrierung über unsere Website

Wenn Sie sich als Besucher, Interessent bzw. Kunde auf unserer Website unter Verwendung unserer Anmeldeverfahren registrieren, damit wir Ihnen ausgewählte Informationen zusenden können, bzw. Daten in Formularen angeben, werden Ihre personenbezogenen Daten (Anrede, Name, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Land, Firma, Berufsbezeichnung, Branche) erfasst und gespeichert. Ohne Ihre Zustimmung werden die Daten nicht an Dritte weitergegeben, es sei denn, dies ist gesetzlich zulässig oder erforderlich oder wir haben eine missbräuchliche oder nicht konforme Nutzung der Website festgestellt. Wenn Sie uns Ihre Einwilligung zur Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten erteilen, werden diese Daten mit dem größten Respekt vor Ihrer Privatsphäre behandelt. Von dem oben genannten Fällen abgesehen, verarbeiten wir ausschließlich personenbezogene Daten, die von Einzelpersonen zur Verfügung gestellt werden, und beziehen keine personenbezogenen Daten aus öffentlich zugänglichen Quellen.

6. Rechtliche Grundlagen für die Verarbeitung personenbezogener Daten

Registrierung für unseren Newsletter: Die rechtliche Grundlage für die Verarbeitung der über die Website erhobenen Daten ist Ihre Einwilligung nach Art. 6 Absatz 1 Buchstabe a DSGVO, die Sie mittels eines Kontrollkästchens im Email Preference Centre auf unserer Website (siehe Punkt 6) erteilt haben. Diese Einwilligung können Sie jederzeit widerrufen, indem Sie entweder den „Unsubscribe-Button“ verwenden, uns eine E-Mail an dataprotection@autovistagroup.com schreiben oder uns an die Adresse schreiben, die Sie unten auf dieser Datenschutzerklärung finden.

Verarbeitung personenbezogener Nutzungsdaten: Die Rechtsgrundlage ist Artikel 6 Absatz 1 Unterabsatz 1 Buchstabe f DSGVO.

Zusendung von Informationen über Produkte, Dienstleistungen, Veranstaltungen: Die rechtliche Grundlage ist Art. 6 Abs. 1 Buchst. b) und Buchst. f) DSGVO.

Anbahnung oder Durchführung eines Vertragsverhältnisses oder im Rahmen der Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen: Die rechtliche Grundlage ist Art. 6 Absatz 1 Buchstabe b DSGVO.

Anmeldung zu einer online Veranstaltung: Rechtsgrundlage dieser Verarbeitungen ist Artikel 6 Absatz 1 Unterabsatz 1 Buchstabe f DSGVO.

Begründung, Durchführung und Abwicklung der vertraglichen Beziehung mit dem Dienstleister, Lieferanten bzw. Geschäftspartner: Die Rechtsgrundlage ist Art. 6 Absatz 1 Unterabsatz 1 Buchstabe b DSGVO; im Übrigen Art. 6 Absatz 1 Unterabsatz 1 Buchstabe f DSGVO.

Erfüllung rechtlicher Verpflichtungen: Sofern erforderlich und gesetzlich zulässig, verarbeiten wir Ihre Daten über die eigentlichen Vertragszwecke hinaus gemäß Art. 6 Absatz 1 Buchstabe c DSGVO.

Wahrung berechtigter Interessen von uns oder Dritten: gemäß Art. 6 Absatz 1 Buchstabe f DSGVO. Gegebenenfalls werden wir Sie unter Angabe des berechtigten Interesses gesondert informieren, soweit dies gesetzlich vorgegeben ist.

7. Cookies

Damit unsere Website ordnungsgemäß funktioniert, ist es notwendig, dass Besucher der Website in den Einstellungen Ihres Webbrowsers Cookies akzeptieren. Ein Cookie ist eine kleine Datei (oder ein Datensatz in einer Datei), die die Website an Ihren Browser sendet, der diese dann auf der Festplatte Ihres Computers abspeichern kann. Cookies, einschließlich analytischer Cookies von Dritten, ermöglichen es uns, den Datenverkehr auf der Website zu analysieren, und zu erkennen, welche Bereiche besonders beliebt sind. Außerdem wird unsere Website durch Cookies benutzerfreundlicher, da sie es uns ermöglichen, alle Details der Registrierung oder Passwörter zu speichern, so dass Sie sie nicht jedes Mal neu eingeben müssen, wenn Sie unsere Website besuchen. Das Cookie verbleibt auf Ihrem Computer und wird nur verwendet, wenn Sie unsere Website besuchen. Ungeachtet dessen, sind Sie nicht verpflichtet, Cookies zu akzeptieren, und sollten in der Dokumentation Ihres Webbrowsers nachlesen, wie Sie Ihren Webbrowser so einstellen, dass er Sie darüber informiert, wenn Sie ein Cookie erhalten, und Ihnen so die Möglichkeit gibt, zu entscheiden, ob Sie ihn akzeptieren oder ablehnen. Die Cookies übermitteln keine Informationen über Sie an uns, die nicht mit Ihrer Verwendung unserer Website in Verbindung stehen.

Während Ihres ersten Besuches auf unserer Website wird Eloqua, die Marketing Automation Plattform die wir verwenden, ein Cookie auf Ihr Gerät senden. Zu dieser Zeit sehen Sie eine Cookie-Benachrichtigung im unteren Teil der Website mit einem Link zu dieser Datenschutzerklärung. Sie werden als Besucher der Website mit einer eindeutigen Kennung identifiziert. Wir können das Cookie von Eloqua und Ihre IP-Adresse dazu verwenden, Ihre Nutzung unserer Website zu analysieren, wie z.B. die besuchte Seite und die auf der Seite verbrachte Zeit. Dieses Cookie enthält keine personenbezogenen Daten über Sie. Nach zwei Jahren wird der Cookie inaktiv, es sei denn, Sie löschen ihn über Ihre Browsereinstellungen bereits früher.

8. Verwendung der Eloqua-Tracking-Technologie für unsere Marketing E-Mails

Um die Art und Weise, wie wir mit Empfängern unserer Marketing E-Mails kommunizieren, zu personalisieren, fügen wir unseren Marketing-E-Mails und Websites einen Link zu einem E-Mail-Präferenz-Center bei. In den Marketing-E-Mails, die wir Ihnen senden, verwenden wir Zählpixel. Um diesen internen Prozess zu unterstützen, verarbeitet Eloqua die Zählpixel für uns auf anonymer Basis und zeichnet die eindeutige, anonyme Empfänger-ID auf. Diese eindeutige, anonyme Empfänger-ID wird uns zur Verfügung gestellt, um die Öffnungs-, Weiterleitungs- oder Klickaktivität auf die URL’s in unseren E-Mails auszuwerten. Dadurch sind wir in der Lage, die Leistung und Effektivität unseres E-Mail-Marketings zu verbessern.

Ihre Einwilligung zum Erhalt von Marketing-E-Mails von uns umfasst das oben beschriebene Nachverfolgen der Newsletter und das unten beschriebene Zusammenführen der Daten, siehe Abschnitt 9. 

Wenn Sie nicht wünschen, dass Sie anhand von Marketing-E-Mails nachverfolgt werden, melden Sie sich bitte über unser E-Mail-Präferenz-Center von allen unseren Marketing-E-Mails ab. Sie finden einen Link zu unserem E-Mail-Präferenz-Center in allen Marketing-E-Mails, die Sie von uns erhalten.

9. Verwendung von Informationen aus Cookies und Eloqua-Tracking-Technologie

Die Informationen, die wir durch die Verwendung des Zählpixels, wie oben in Abschnitt 8 beschrieben, erhalten, können mit den Informationen kombiniert werden, die Sie, wie oben in Abschnitt 5 beschrieben, zur Verfügung stellen, sowie mit Ihren Browsing-Informationen, die wir durch die Verwendung der Cookies, wie oben in Abschnitt 7 beschrieben, erhalten.  Dies hilft uns, unser Marketing besser für Sie anzupassen bzw. zu verbessern und Ihre Benutzererfahrung auf unserer Website zu personalisieren.

10. Updates

Als Empfänger von Marketing-E-Mails und/oder des täglichen Newsletters der Autovista Group erhalten Sie ggf. ab und zu weitere Informationen und Neuigkeiten über unsere Dienstleistungen von uns oder unseren Tochter-bzw. Schwesterunternehmen.  Sie können Ihre Einwilligung zum Erhalt solcher Mitteilungen widerrufen, indem Sie Ihre Präferenzen aktualisieren. Bitte folgen Sie dem Link zum E-Mail-Präferenz-Center, der sich am Ende jeder Marketing- und Newsletter-E-Mail befindet, die Sie erhalten.

11. Aktualisierung Ihrer Daten

Falls sich etwas an Ihren personenbezogenen Daten ändert, zum Beispiel wenn Sie eine neue E-Mail-Adresse haben oder Sie Ihre Daten löschen lassen möchten, senden Sie bitte eine E-Mail an hotline@eurotax.at.

12. Datenverarbeitung bei uns

Eurotax Österreich GmbH ist die Handelstochter der Autovista Group in Großbritannien. Die Eurotax Österreich GmbH verarbeitet personenbezogene Daten in Österreich und andere Tochterunternehmen der Autovista Group verarbeiten personenbezogene Daten in anderen Ländern der EU. Im Folgenden wird ausführlich beschrieben, wie wir als Datenverantwortlicher personenbezogene Daten verarbeiten. Um genauer zu verstehen, wie Ihre personenbezogenen Daten verarbeitet werden, müssen Sie sich ggf. auf persönliche Informationen, die Sie neben dieser Datenschutzerklärung erhalten haben, beziehen oder uns unter dataprotection@autovistagroup.com kontaktieren.

13. Zwecke für die Verarbeitung personenbezogener Daten

a) Von Kunden und Interessenten:

Wir verarbeiten personenbezogene Daten unserer Kunden und Interessenten für die Begründung, Durchführung und Abwicklung der vertraglichen Beziehung mit unseren Kunden, um unsere Waren und Dienstleistungen zu bewerben bzw. zur Verfügung zu stellen und um unsere Konten und Aufzeichnungen zu pflegen.

b) Von Besuchern unserer Website:

Wir verarbeiten personenbezogene Daten von Besuchern unserer Website um die Webseite zugänglich machen zu können, zur Analyse Ihrer Nutzung der Website und um gezielte Marketingkampagnen zu versenden. Für statistische Zwecke sammeln wir nicht-personenbezogene Daten, die sich auf die Verwendung dieser Website beziehen, Ihre personenbezogenen Daten werden jedoch niemals an Dritte weitergegeben.

c) Von Dienstleistern, Lieferanten und Geschäftspartnern:

Wir verarbeiten personenbezogene Daten von Dienstleistern, Lieferanten und Geschäftspartnern für die Begründung, Durchführung und Abwicklung der vertraglichen Beziehung mit den Dienstleistern, Lieferanten und Geschäftspartnern.

d) Von Empfängern unserer Marketing E-Mails oder unseres Newsletters

Die personenbezogenen Daten von Empfängern unserer Marketing E-Mails einschliesslich unserer Newsletter werden ausschließlich für den Versand der Marketing E-Mails sowie des Newsletters verwendet und werden nicht an Dritte weitergegeben. 

14. Arten/Klassen der verarbeiteten personenbezogenen Daten

a) Wir verarbeiten personenbezogene Daten von Kunden und Interessenten, die für die unter 11. genannten Zwecke relevant sind. Diese können beinhalten:

  • Personenbezogene Angaben
  • Finanzielle Angaben
  • Angaben zu den angebotenen Waren oder Dienstleistungen
  • Bzw. weitere Daten, die mit der Vertragsbegründung bzw. den vorvertraglichen Maßnahmen in Zusammenhang stehen.

Sofern nicht durch Gesetze oder Vorschriften anders vorgeschrieben, werden wir die personenbezogenen Daten unserer Kunden bzw. Interessenten nicht länger als drei Jahre nach dem letzten Kontakt mit der Person oder dem Ende eines Vertrages mit dem Arbeitgeber der Person aufbewahren.

b) Wir verarbeiten folgende Kategorien personenbezogener Daten von Dienstleistern, Lieferanten, Geschäftspartnern und deren Beschäftigten, soweit sie für die Begründung oder Durchführung der Vertragsbeziehungen mit dem Dienstleister, Lieferanten undGeschäftspartner erforderlich sind:

  • Geschäftliche Kontaktinformationen, insbesondere Vor- und Nachname, ggf. Titel, Adresse, Telefonnummer, E-Mail-Adresse
  • Angaben zur beruflichen Tätigkeit
  • Geschäftliche Bankverbindung.

15. An wen die personenbezogenen Daten weitergegeben werden dürfen

Falls notwendig oder erforderlich, können wir die von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten unter Einhaltung der geltenden Datenschutzgesetze weitergeben an:

  • Andere Abteilungen in Unternehmen der Autovista Group innerhalb der EU, GB, EWR, CH oder AU, wenn gemeinsame Dienstleistungen erbracht werden, z. B. an IT zur Hosting – und Systemwartungsunterstützung, Informationssicherheit, an Legal zur Prüfung von rechtlichen Themen;
  • Regierungsstellen
  • Kreditauskunfteien
  • Lieferanten und Dienstleister
  • Inkassounternehmen und Verfolgungsbehörden
  • Finanzdienstleister
  • Strafverfolgungsbehörden oder andere Ermittlungsbehörden
  • Wirtschaftsprüfer

16. Weitergabe

Falls erforderlich können personenbezogene Daten unter vollständiger Einhaltung der geltenden Datenschutzgesetze in Länder oder Gebiete in der ganzen Welt weitergegeben werden. Dies geschieht ausschließlich, wenn …

  • … die Europäische Kommission entschieden hat, dass ein Drittland ein angemessenes Schutzniveau gewährleistet;
  • .. der Dritte, der die personenbezogenen Daten erhält, uns angemessene Garantien in Form von Standarddatenschutzklauseln, die von Regulierungsbehörden genehmigt wurden, zur Verfügung stellt;
  • … wir einen von der Aufsichtsbehörde genehmigten Verhaltenskodex einhalten;
  • … wir über eine Zertifizierung im Rahmen eines zugelassenen Verfahrens verfügen, wie es in den geltenden Datenschutzgesetzen vorgesehen ist; oder
  • … wir Vertragsklauseln vereinbart haben, die von einer zuständigen Aufsichtsbehörde genehmigt wurden.

17. Ihre Rechte

Die DSGVO gibt Einzelpersonen mehr Kontrolle darüber, wie Unternehmen persönliche Daten verarbeiten, und verleiht Einzelpersonen eine Reihe von Rechten in Bezug auf die Verwendung personenbezogener Daten. Diese beinhalten:

  • Das Recht auf Auskunft
  • Das Recht auf Zugang
  • Das Recht auf Berichtigung
  • Das Recht auf Löschung
  • Das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung
  • Das Recht auf Datenmitnahme
  • Das Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung
  • Rechte in Bezug auf automatische Entscheidungsfindung und Profilerstellung

Falls Sie Fragen bezüglich Ihrer Rechte gemäß der DSGVO haben, kontaktieren Sie uns unter dataprotection@autovistagroup.com.
Sollten Sie mit der Antwort unseres Datenschutzbeauftragten unzufrieden sein, haben Sie das Recht, eine Beschwerde bei Ihrer regionalen Aufsichtsbehörde einzureichen. 

18. Änderungen und letzte Aktualisierung

Falls wir grundlegende Änderungen an unserer Datenschutzerklärung vornehmen, werden wir die Änderungen auf unserer Website veröffentlichen, sodass Sie jederzeit darüber informiert sind, welche personenbezogenen Daten wir sammeln und wie wir sie verwenden. Mit der weiteren Nutzung der Website erklären Sie sich mit den Änderungen einverstanden.

Diese Datenschutzerklärung wurde zuletzt im Juni 2021 aktualisiert.